Geschlechtsspezifische Arbeit in der KistE dient der Förderung der Gleichstellung und Gleichberechtigung von Jungen und Mädchen. Als Querschnittaufgabe wird geschlechtsspezifisches Arbeiten in allen Bereichen berücksichtigt und Bedingungen und Strukturen überprüft.

Mädchenarbeit wird dabei extra hervorgehoben.

Die Mädchen werden in koedukative Angebote eingebunden; ihnen werden aber auch gleichzeitig speziell geschlechtshomogene Angebote offeriert. Diese Aktionen und Workshops sind speziell auf die Äußerungen und Wünsche der Mädchen ausgelegt.

Ziel der Mädchenarbeit ist, dass die Talente der Mädchen offengelegt und  ihre Kreativität gefördert werden. Auch möchten wir ihre Interessen, ihre Orientierungen, sowie auch ihre kulturellen Identitäten stärken und unterstützen.

Die Mädchenarbeit ist darauf ausgelegt, die KistE-Besucherinnen zu animieren Neues aus zu probieren, sich frei zu entfalten und Gemeinschaft mit anderen Mädchen zu erleben.

Einmal in mal im Jahr findet eine besondere Veranstaltung in Kooperation mit anderen Freizeiteinrichtungen statt: der Girls Action Day!

5356_416308981816616_1132721622_n

Bei diesem Fest stehen die Mädchen der teilnehmenden Einrichtungen im Mittelpunkt. Es gibt verschiedenste Aktionen und Workshops, Essen und Trinken, Feiern und Tanzen…und jedes Jahr wird für die Mädchen auch eine kleine Überraschung – das Highlight des Tages – vorbereitet.

In der Freizeitstätte selbst gibt es ein Mädchenzimmer, welches nur von Mädchen besucht werden darf.

maedchen1-1440 maedchen2-14401

In diesem geschützten Raum können sie sich zurück ziehen und sich ausprobieren, denn das Zimmer ist auf die Wünschen und Bedürfnissen der Mädchen ausgerichtet.

 

maedchen3-1440Es gibt eine gemütliche Couchecke, in der ausgiebig geratscht werden kann, einen Schminktisch und eine Auswahl an interessanten Jugendbüchern.

Auch für die Mädchen haben wir eine kleine FernsehEcke mit Leinwand eingerichtet, mit der PS3-Spielen, TV/DVD schauen, oder sogar KinoEvents möglich werden.

 

Eine Neuheit in der Angebotspallete der Freizeitstätte ist, dass das Mädchenzimmer für Geburtstagsfeiern richtig vermietet werden kann. Die Mädchen können dann während den Öffnungszeiten kostenlos ihre Geburtstage im Mädchenzimmer feiern.

Bei Interesse einfach anrufen!

 

Zielgruppe:

  • Mädchen von 8 – 17 Jahren aus dem Sozialraum
  • Mädchen, die nur in geschlechtshomogenen Zusammenhängen die Einrichtung besuchen dürfen
  • Mädchen mit oder ohne Migrationshintergrund
  • junge Frauen von 18 – 20 Jahre (max. 26 Jahre)

 

Verantwortlich:

Christina.Striedner(at)kjsw.de

 

 Hier gibt es noch mehr Info`s zum Mädchenangebot der Freizeitstätte KistE: KistE Girls Action